Blumen Klose e.K
Öffnungszeiten:
Mo. - Fr.: 09.00 - 18.30 Uhr
Sa.: 09.00 - 14.00 Uhr
So.: 10.00 - 12.00 Uhr

Oldentruper Straße 84a, 33604 Bielefeld

0521 / 274 37

Gartenschauen und Messen Moderne Floristik und Friedhofsgärtnerei

Landesgartenschau Bad Lippspringe 2017

Wir freuen uns über den 2.Platz der Frühjahrbewertung Grabbepflanzung auf der LAGA Bad Lippspringe.

IGS Hamburg 2013

Frühlingsbepflanzung = 2 Goldmedaillen

Sommerbepflanzung = Gold und Bronze

Herbstbepflanzung = Gold und Silber

(Presseinformation des Bundes deutscher Friedhofsgärtner (BdF) im ZVG e.V.  Godesberger Allee 142-148, 53175 Bonn)

Igs Hamburg - Gold für Bielefelder Vater-Tochter-Team
Mit zwei Goldmedaillen wurden Valerie und Hans-Jürgen Klose, Chef von Blumen Klose und Bestattungshaus Klose, Bielefeld, bei der ersten Runde des friedhofsgärtnerischen Wettbewerbes auf der internationalen Gartenschau Hamburg (igs) ausgezeichnet.

„Das ist ein super Auftakt. Ganz besonders freue ich mich darüber, das meine Tochter mit ihrer ersten eigenen Arbeit so erfolgreich ist“ sagt Hans-Jürgen Klose. „Das Preisgericht, das aus Kollegen besteht, ist streng. Wir mussten nicht nur gute Gräber gestalten, sondern uns sehr intensiv mit der Symbolik befassen“ erklärt Klose. „Wenn wir das Grabzeichen, das zugelost wird, kennen, müssen wir uns eine Lebensgeschichte ausdenken und dazu das Grab gestalten. Das ist von dem, was wir als Friedhofsgärtner täglich in der Praxis im Auftrag der Angehörigen machen, nicht weit entfernt“ weiß Valerie Klose.

Bereits Ende des Monates werden sich Vater und Tochter wieder auf den Weg an die Elbe machen – dann steht die zweite von insgesamt drei Runden im anspruchsvollen Wettbewerb der Friedhofsgärtner an. In diesem Jahr sind 120 Gräber, gestaltet von den besten Gärtnern aus ganz Deutschland, zu sehen. „Da wollen wir natürlich wieder richtig mitmischen“ freuen sich die beiden Bielefelder bereits jetzt.

Bundesgartenschau Koblenz 2011

Frühlingsbepflanzung = Goldmedaille

Sommerbepflanzung = Goldmedaille

Herbstbepflanzung = Goldmedaille

Ehrenpreis für eine vielseitige Pflanzenauswahl mit harmonischen Strukturen und Texturen.

(Presseinformation des Bundes deutscher Friedhofsgärtner (BdF) im ZVG e.V.  Godesberger Allee 142-148, 53175 Bonn BUGA Koblenz)

Goldenes Finale für Bielefelder
„Ein Ehrenpreis und drei Goldmedaillen - mehr geht fast nicht“ sagt Hans-Jürgen Klose, Chef von Blumen Klose und dem Bestattungshaus Klose, Bielefeld. Der Friedhofsgärtnermeister ging 2011 beim Wettbewerb „Grabgestaltung und Grabmal“ bei der Bundesgartenschau in Koblenz (BUGA) gemeinsam mit seiner Tochter Valerie auf Medaillenjagd.

Nach der jetzt abgeschlossenen Herbstbepflanzung steht die Bilanz, die sich sehen lassen kann, fest. „Der Wettbewerb war in diesem Jahr nicht einfach. Zum einen mussten wir zu einem bestimmten Thema arbeiten, zum anderen hat uns der launische Sommer so manch einen Streich gespielt“ berichtet Klose. Medaillen und Preise sind beim Wettbewerb aber nicht alles: „Der Wettbewerb zeigt außerdem Trends und Moden auf, die sich schnell in der Praxis wiederfinden“ weiß der Fachmann für die Gestaltung und Pflege von Gräbern.

„Und nach der BUGA freuen wir uns schon auf die Internationale Gartenschau (IGS) 2013 in Hamburg – der Ausstellungsteil der Friedhofsgärtner wird da sicher wieder einer der Höhepunkte im gärtnerischen Programm sein“ sind sich Vater und Tochter sicher.